Grundloser Angriff

18. Januar 2017 20:51; Akt: 02.02.2017 03:42 Print

Baby bei Attacke aus Kinderwagen geschleudert

Am späten Mittwochnachmittag kam es in Leonding zu einer Attacke auf eine Mutter und ihr Baby. Die Frau wurde von einem Mann attackiert, das Baby wurde im Tumult auf die Straße geschleudert.

 (Bild: Matthias Lauber)

(Bild: Matthias Lauber)

Fehler gesehen?

Die Mutter war mit ihrem Baby im Kinderwagen und einer Bekannten in Leonding unterwegs, als sie scheinbar völlig ohne Grund von einem Mann auf offener Straße attackiert wurde. Im Handgemenge fiel der Kinderwagen um, das Baby wurde auf die Straße geschleudert.

Nachbarn wurden auf den Tumult aufmerksam und eilten zu Hilfe. Die Helfer blieben bei den Verletzten, bis die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen und die Opfer ins Spital brachten.

Nach der Attacke flüchtete der Täter, die Polizei konnte kurze Zeit später einen Rumänen festnehmen, der nun tatverdächtig ist. Er wurde von der Polizei einvernommen.