Polizei sucht dieses Trio

27. März 2012 22:14; Akt: 10.07.2012 13:31 Print

Die Parfüm-Mafia bei der Arbeit

Sie stehlen im großen Stil Kosmetikartikel, um diese dann zu Geld zu machen. Hier sehen wir drei Mitglieder der Parfüm-Mafia bei der Arbeit. Das Trio soll in Drogeriegeschäfte in Linz und Amstetten (NÖ) insgesamt 13 Herrenparfüms, 39 Wimpertuschen und 21 Packungen Rasierklingen gestohlen haben. Die Verdächtigen konnten bei der Tat gefilmt werden. Noch fehlt aber jede Spur von den dreisten Profi-Dieben. Die Polizei bittet deshalb jetzt die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kennt die drei Verdächtigen oder hat sie schon einmal gesehen? Hinweise an die Polizeiinspektion Amstetten unter der Telefonnummer 059 133/3100.

Fehler gesehen?

Sie stehlen im großen Stil Kosmetikartikel, um diese dann zu Geld zu machen. Hier sehen wir drei Mitglieder der Parfüm-Mafia bei der Arbeit. Das Trio soll in Drogeriegeschäfte in Linz und Amstetten (NÖ) insgesamt 13 Herrenparfüms, 39 Wimpertuschen und 21 Packungen Rasierklingen gestohlen haben.

Die Verdächtigen konnten bei der Tat gefilmt werden. Noch fehlt aber jede Spur von den dreisten Profi-Dieben. Die Polizei bittet deshalb jetzt die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kennt die drei Verdächtigen oder hat sie schon einmal gesehen? Hinweise an die Polizeiinspektion Amstetten unter der Telefonnummer 059 133/3100.

Armin Bach