Von Polizei erwischt

14. März 2012 17:34; Akt: 19.03.2012 10:13 Print

Mann sprengte Klos in Einkaufszentrum

Ein Mann hat sich in Steyr offensichtlich einen Spaß daraus gemacht, die Spülkästen auf Herrentoiletten in einem Einkaufszentrum in die Luft zu sprengen. Die Polizei kam dem Täter auf die Schliche.

Fehler gesehen?

Nachdem die Mitarbeiter des Einkaufszentrums die gesprengten Toiletten und den erheblichen Sachschaden entdeckten, schalteten sie die Polizei ein. Auf Überwachungsvideos konnten die Beamten schließlich eine verdächtige Person ausmachen, berichtet orf.at. Bei der Durchsuchung des Einkaufszentrums wurde ein 42-jähriger Steirer zur Rede gestellt.

Der Mann leugnete zuerst die Sprengungen, verwickelte sich jedoch in Widersprüche. Bei der Durchsuchung seiner Jacke fand die Polizei schließlich einen der pyrotechnischen Gegenstände, mit denen die Toiletten gesprengt wurden. Weitere Sprengsätze wurden im Auto und in der Wohnung des Mannes gefunden - er wurde angezeigt.