Goldener Herbst

12. Oktober 2017 15:02; Akt: 13.10.2017 12:06 Print

Traumwetter kommt! Sinkt da die Wahl-Beteiligung?

Der goldene Herbst ist da. Am Wochenende erwartet uns strahlender Sonnenschein, perfektes Ausflugswetter. Hat das Auswirkungen auf die Wahl?

Goldener Herbst Wahl  (Bild: iStock)

Goldener Herbst Wahl (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gerade rechtzeitig vor dem Wahlsonntag hält der goldene Herbst Einzug in Österreich. In Oberösterreich werden am Samstag und am Wahlsonntag bis zu 22 Grad erwartet, nach ein bisschen Nebel wird es oft wolkenlos. Perfektes Wetter für einen Ausflug also. Könnte das Auswirkungen auf die Wahlbeteiligung haben?

Experte Hofer: "Kein dramatischer Einfluss"

Umfrage
Hat das Wetter einen Einfluss darauf, ob Sie wählen gehen?

"Heute" hat bei Politik-Berater Thomas Hofer nachgefragt. Und seine Antwort ist ziemlich eindeutig: "Nein, dieser Faktor wird manchmal überschätzt. Ich erwarte da keinen dramatischen Einfluss auf die Wahlbeteiligung", so der Experte.

Zwar sei die Thematik noch nicht erforscht, aber alleine schon wegen der immer mehr genutzten Möglichkeit, per Wahlkarte abzustimmen, habe das Wetter keinen allzu großen Einfluss.

Auswirkungen nur bei Wetter-Extremen

"Nur wenn es beispielsweise extrem eisig ist oder so schüttet, dass Menschen tatsächlich davon abgehalten werden, auf die Straße zu gehen, könnte das leichte Auswirkungen auf die Beteiligung haben", so Hofer. Er glaubt aber: Wenn jemand wegen des schönen Wetters nicht wählen geht, wäre er ohnehin ins Nichtwählerlager abgedriftet.

Hier finden Sie am Wahltag alle aktuellen Nationalratswahl-Ergebnisse für Oberösterreich:

(rep)