S-Bahn boomt

16. Mai 2018 14:52; Akt: 16.05.2018 14:52 Print

In Oberösterreich steigen immer mehr auf ÖBB um

16,85 Millionen Passagiere transportierten die ÖBB letztes Jahr alleine in Oberösterreich. Das ist ein Plus von 630.000 (+ 3,8 %) gegenüber 2016.

Laut eigenen Zahlen ist die ÖBB auf Schiene. (Bild: ÖBB/Kriechbaum)

Laut eigenen Zahlen ist die ÖBB auf Schiene. (Bild: ÖBB/Kriechbaum)

Zum Thema
Fehler gesehen?

"Der kräftige Zuwachs von 3,8 Prozent zeigt eindrucksvoll, dass Bahnfahren immer mehr zum modernen Lebensstil gehört und durch Investitonen in die Ausweitung und Verbesserung des Angebotes viele zum Umsteigen vom Auto auf die umweltfreundliche und bequeme ÖBB bewegt werden", so Paul Sonnleitner Regionalmanager der ÖBB.

Besonders stark waren die Zuwächse bei den neu geschaffenen S-Bahnen im Land. Hier wurde ein Fahrgastplus von 6,1 Prozent erreicht. Im restlichen Netz stieg die Zahl der Fahrgäste um zwei Prozent, so die Zahlen der ÖBB.

Investitionen der letzten Jahre

In den vergangen zwei Jahren wurden in Oberösterreich 17 neue Cityjets um 100 Millionen Euro angeschafft. Erfreulich: Bis Sommer sollen alle auch mit WLAN ausgestattet sein.

Die Bilder des Tages

Das könnte Sie auch interessieren

(cru)

Themen