Von Polizei erwischt

29. Dezember 2017 08:38; Akt: 29.12.2017 08:52 Print

Alko-Pärchen streitet, wer am Steuer gesessen ist

Sie waren schwer betrunken in einen Autounfall verwickelt und dann fingen sie auch noch zu streiten an, wer denn nun am Steuer gesessen ist.

Das alkoholisierte Pärchen beschuldigte sich gegenseitig, gefahren zu sein. (Bild: iStock)

Das alkoholisierte Pärchen beschuldigte sich gegenseitig, gefahren zu sein. (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Dabei begann alles relativ harmlos: Am Donnerstag gegen 21.10 Uhr ereignete sich in Traun (Bez. Linz-Land) auf der Rubensstraße, kurz vor der Stadtgrenze Linz, ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Doch dann wurde es kompliziert: Im Zuge der Unfallerhebungen beschuldigten sich nämlich die Insassen eines beteiligten Fahrzeuges, ein 46-jähriger Trauner und seine 30-jährige Lebensgefährtin gegenseitig, den Pkw zum Unfallzeitpunkt gelenkt zu haben.

Den Grund dafür hatten die ermittelnden Polizeibeamten schnell herausgefunden. Beide Personen waren augenscheinlich alkoholisiert.

2,16 Promille und kein Führerschein

Ein Alkotest bei dem 46-Jährigen ergab schließlich einen Wert von 2,16 Promille. Allerdings konnte ihm der Führerschein an Ort und Stelle nicht abgenommen werden, da er diesen laut eigenen Angaben nicht bei sich führte.

Die 30-Jährige wurde auf Grund ihrer Kopfverletzung mit dem Roten Kreuz Traun in das UKH Linz gebracht. Nach der ambulanten Behandlung wurde sie ebenfalls zu einem Alkotest aufgefordert, weil ihr Lebensgefährte angegeben hatte, dass sie am Steuer gesessen sei.

Im Zuge dieser Amtshandlung wurde sie zunehmend aggressiv und verweigerte die Durchführung des Alktests. Sie händigte den Führerschein dennoch freiwillig aus.

Ein Alkotest mit dem Lenker des zweitbeteiligten Pkw, welcher ebenfalls leicht verletzt wurde, ergab das Ergebnis von 0,0 Promille. An den zwei beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Der 46-Jährige und die 30-Jährige werden bei der Staatsanwaltschaft Linz und der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land angezeigt.

(gs)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Jesters am 29.12.2017 09:23 Report Diesen Beitrag melden

    Klare Sache

    Ganz einfach beiden den Schein für 12 Monate abnehmen und die Sache ist erledigt.

    einklappen einklappen
  • Siggi am 29.12.2017 11:33 Report Diesen Beitrag melden

    Auto beschlagnahmen

    Wenn sie sich nicht einigen können beiden den Schein abnehmen und Auto beschlagnahmen !

Die neusten Leser-Kommentare

  • Siggi am 29.12.2017 11:33 Report Diesen Beitrag melden

    Auto beschlagnahmen

    Wenn sie sich nicht einigen können beiden den Schein abnehmen und Auto beschlagnahmen !

  • Jesters am 29.12.2017 09:23 Report Diesen Beitrag melden

    Klare Sache

    Ganz einfach beiden den Schein für 12 Monate abnehmen und die Sache ist erledigt.

    • murksi am 30.12.2017 17:46 Report Diesen Beitrag melden

      Welche Verkehrsteilnehmer

      sind da auf unseren Strassen unterwegs? Man stelle sich vor...die begegnen einen...Furchtbar....

    einklappen einklappen