Ein Toter nach Trinkgelage

27. April 2012 19:08; Akt: 27.04.2012 20:38 Print

Alkoholisierter Freistädter erschießt Saufkumpan

Ein 66-jähriger Oberösterreicher hat Freitagnachmittag in Freistadt seinen 43-jährigen Saufkumpan im Streit mit einem Revolver getötet. Der stark alkoholisierte Verdächtige wurde festgenommen, teilte die Polizei am Freitag Abend mit.

 (Bild: Fotolia)

(Bild: Fotolia)

Fehler gesehen?

Die beiden Männer dürften bereits einiges miteinander getrunken haben. Zwischen 13.00 und 14.00 Uhr kam es in der Wohnung des 66-Jährigen zu einem Streit. Der Ältere forderte den Jüngeren auf, zu gehen. Dieser weigerte sich jedoch. Daraufhin griff der Wohnungsbesitzer zu einem Revolver und verletzte seinen Kontrahenten mit einem Schuss tödlich.

Nach dem Vorfall verließ der Mann seine Wohnung und suchte eine Tankstelle auf. Dort sagte er zwei Passanten, was passiert war. Sie gingen mit dem 66-Jährigen zurück und alarmierten dann die Polizei. Am Abend wurde der Verdächtige vom Landeskriminalamt einvernommen.

>