Schwerer Unfall

12. Februar 2018 16:21; Akt: 12.02.2018 16:21 Print

Arbeiter (63) rutscht auf Schnee aus und stirbt

Tragischer Arbeitsunfall in Schwertberg (Bez. Perg). Ein 63-Jähriger Arbeiter rutschte auf Schnee aus, stürzte 2,5 Meter ab und starb nun.

In Schwertberg stürzte ein Mann zweieinhalb Meter tief ab und starb an den Folgen des Sturzes. (Symbolfoto) (Bild: iStock)

In Schwertberg stürzte ein Mann zweieinhalb Meter tief ab und starb an den Folgen des Sturzes. (Symbolfoto) (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Tragödie passierte bereits am 7. Februar. Auf einem Firmengelände in der Gemeinde Schwertberg war ein 63-Jähriger aus Bulgarien damit beschäftigt, einen Autotransporter zu beladen.

So passierte das Unglück

"Nachdem ein zu beladender Pkw von einem einzuschulenden Kollegen auf den Lkw gefahren worden war, waren beide damit beschäftigt, das Fahrzeug entsprechend zu sichern. Dabei rutschte der 63-Jährige auf der leicht mit Schneematsch bedeckten Rampe aus und stürzte aus einer Höhe von 2,5 Metern auf den asphaltierten Boden", so die Polizei in einer Aussendung.

Der Mann verlor sofort das Bewusstsein. Nach der Versorgung durch den Notarzt wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH eingeliefert.

Laut Med Campus III ist der Mann nun am Montag an den Folgen des schweren Sturzes verstorben.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(rep)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.