In Sattledt

06. März 2018 15:09; Akt: 06.03.2018 15:09 Print

Auto-Lenker rammt nach Anfall Straßenlaterne

Gesundheitliche Probleme dürften der Auslöser eines Unfalls in Sattledt gewesen sein. Der Lenker fällte dabei eine Straßenlaterne samt Kamera.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Gegen 12.40 Uhr hatte der Lenker auf der B138 die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Auf Höhe einer Tankstelle in Sattledt (Bez. Wels-Land) kam der Fahrer von der Straße an und krachte daraufhin gegen ein Verkehrsschild samt Videoüberwachungs-Kamera, sowie eine Laterne.

Zeugen befreiten den Verletzten aus dem Unfallauto. Auslöser dürfte ersten Informationen zufolge ein epileptischer Anfall gewesen sein.

Der Mann wurde ins Spital nach Wels gebracht. Die Pyhrnpass Straße war für die Dauer der Aufräumarbeiten rund 20 Minuten erschwert passierbar.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


(mip)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.