Früher Termin

12. März 2018 19:49; Akt: 12.03.2018 20:07 Print

Hennen im Lege-Stress: Ostereier werden knapp

Das lachen die Hühner nicht mehr! Weil Ostern heuer so früh ist, kommen die Hennen mit dem Legen nicht mehr nach. Folge: Die Ostereier werden knapp.

Weil Ostern heuer so früh ist, könnten die Eier knapp werden. (Bild: Privat)

Weil Ostern heuer so früh ist, könnten die Eier knapp werden. (Bild: Privat)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ostern fällt traditionell immer auf den ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling. Doch: Weil dieser heuer am 1. April ist, und damit so früh wie sonst kaum, sind Oberösterreichs Hennen im Lege-Stress.

Etwa 12 Millionen Eier werden in Oberösterreich rund um Ostern verzehrt. "Eine Herausforderung für die Erzeuger", so die Landwirtschaftskammer. Trotzdem geht Franz Reisecker, Präsident der Kammer in OÖ, davon aus, dass dennoch die benötigten Mengen aus heimischer Erzeugung bereitgestellt werden können.

Dafür sorgen die knapp 1,1 Mio. Legehennen, die in Oberösterreich gehalten werden. Übrigens: 156.000 davon sind Bio-Legehennen. "Oberösterreich ist in Bezug auf Bio- und Freilandhaltung das Vorzeigebundesland mit einem Prozentanteil von 14,45 Prozent. In Niederösterreich sind etwa 8 Prozent", so die Landwirtschaftskammer.

Der Österreicher isst übrigens pro Jahr 235 Stück pro Kopf – umgerechnet etwa 14,5 Kilo Eimasse. Allerdings wollen die Österreicher dafür immer weniger zahlen. Die Preise für Freiland-Eier (von 30 Cent auf 29) und Bodenhaltungs-Eier (von 21 auf 20 Cent) gingen zurück, kritisiert die Kammer.

Mehr News aus Oberösterreich auf Facebook

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(ab)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mani Berger am 12.03.2018 21:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Immer der selbe Zirkus!

    Also unsere zwölf, bei uns zuhause haben keinen Stress, höchstens der Gogarosch (Hahn)!

  • Donauinsulaner am 13.03.2018 04:24 Report Diesen Beitrag melden

    Viel zu früh im Handel

    Vielleicht sollte man die Schwemme an bunten Eiern so wie früher erst im März starten und nicht schon Ende Jänner?!

  • MElisabeth1964 am 13.03.2018 07:25 Report Diesen Beitrag melden

    Kann mir nicht passieren...

    Kann mir nicht passieren ich färbe selbst.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • j.l. am 13.03.2018 11:06 Report Diesen Beitrag melden

    wie wärs mit

    selber färben. man muss ja nicht schon anfang märz eier kaufen um dann zu ostern halb vergammelte zu essen

  • MElisabeth1964 am 13.03.2018 07:25 Report Diesen Beitrag melden

    Kann mir nicht passieren...

    Kann mir nicht passieren ich färbe selbst.

  • Donauinsulaner am 13.03.2018 04:24 Report Diesen Beitrag melden

    Viel zu früh im Handel

    Vielleicht sollte man die Schwemme an bunten Eiern so wie früher erst im März starten und nicht schon Ende Jänner?!

  • Mani Berger am 12.03.2018 21:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Immer der selbe Zirkus!

    Also unsere zwölf, bei uns zuhause haben keinen Stress, höchstens der Gogarosch (Hahn)!