In Kronstorf

28. Februar 2018 15:59; Akt: 28.02.2018 17:17 Print

Raika mit Schlagstock überfallen: Täter gefasst

Um 11.30 Uhr überfiel am Mittwoch ein Mann die Raika-Bank in Kronstorf (Bez.Linz-Land). Vier Stunden später klickten die Handschellen.

Bildstrecke im Grossformat »

Fehler gesehen?

Fast exakt um halb zwölf ging am Mittwoch der Alarm bei der Polizei ein. Ein Unbekannter war mit einem Schlagstock in der Hand in die Raika-Filiale in Kronstorf (Bez. Linz-Land) gestürmt.

Der Beschuldigte bedrohte die Angestellten, forderte Bargeld. Dieses packte er in seinen mitgebrachten schwarzen Rucksack.

Der ca. 30-40 Jahre alte Räuber, der zum Tatzeitpunkt dunkel gekleidet und maskiert war, flüchtete nach wenigen Minuten in unbekannte Richtung.

Laut Bildern aus der Überwachungskamera trug der Beschuldigte eine schwarze Daunenjacke mit einem weißen Emblem am rechten Oberarm. Darunter hat er einen weißen Kapuzen-Pullover an. Auffallend beim Räuber ist ein Oberlippenbart.

Die Fluchtrichtung war nicht bekannt. Ein Zeuge gab an, einen weißen Transporter in der Nähe des Tatortes gesehen zu haben.

Knapp vier Stunden danach, um 15.20 Uhr war der Fall geklärt. Die Polizei konnte den Täter (25) schnappen, verhaftete ihn nach einem Hinweis aus der Bevölkerung in seiner Wohnung im Bezirk Linz-Land. Dort stellten die Beamten auch die Tatwaffe, Beute sowie den Teleskop-Schlagstock sicher.

Der Beschuldigte nannte als Motiv seine schlechte finanzielle Situation. Er war bei der Polizei bereits bekannt.

Kurios: Exakt vor einem Jahr wurde am selben Tag in Kronstorf ebenfalls eine Bank überfallen – die Sparkasse. Damals stürmte der Räuber mit einer Pistole in die Filiale. Schon nach einer halben Stunde klickten die Handschellen, konnte die Cobra den Beschuldigten in St. Florian festnehmen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(mip)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marlene am 28.02.2018 16:45 Report Diesen Beitrag melden

    Täterbeschreibung?

    Und? Einheimischer? Vermutlich, denn die Atomphysiker machen es sich einfacher, gleich auf offener Straße und am hellichten Tag. Passiert ihnen eh nichts, außer einem du du duuu. Aber warum kein Täterhinweis, dass gibt mir dann doch zu denken!

    einklappen einklappen
  • Ibrahim Ibrahimi am 01.03.2018 02:19 Report Diesen Beitrag melden

    Auch nicht besser

    Aha...weisse Kapuze...KuKluxKlan expandiert gegen das Morgenland...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Ibrahim Ibrahimi am 01.03.2018 02:19 Report Diesen Beitrag melden

    Auch nicht besser

    Aha...weisse Kapuze...KuKluxKlan expandiert gegen das Morgenland...

  • Marlene am 28.02.2018 16:45 Report Diesen Beitrag melden

    Täterbeschreibung?

    Und? Einheimischer? Vermutlich, denn die Atomphysiker machen es sich einfacher, gleich auf offener Straße und am hellichten Tag. Passiert ihnen eh nichts, außer einem du du duuu. Aber warum kein Täterhinweis, dass gibt mir dann doch zu denken!

    • Linkdwähler am 28.02.2018 17:42 Report Diesen Beitrag melden

      Linzer

      nein, ein Linzer. Fuhr mit dem eigenen Auto zum Überfall, und wurde anhand des Autos identifiziert. Dann fand man Schlagstock und Beute.

    einklappen einklappen