Stundenlange OP

07. Februar 2018 17:59; Akt: 07.02.2018 17:59 Print

Nach Lkw-Unfall: Beine von Frau (27) gerettet

Nach einem Lkw-Unfall nähten Ärzte dem Opfer die fast völlig abgetrennten Beine wieder an. Die Chancen stehen gut, dass sie wieder gehen kann.

An dieser Kreuzung in Linz-Urfahr passierte der Unfall. Ein Lkw übersah beim Abbiegen die Fußgängerin  ihre Beine wurden überrolt und fast vollständig abgetrennt. (Bild: Mike Wolf)

An dieser Kreuzung in Linz-Urfahr passierte der Unfall. Ein Lkw übersah beim Abbiegen die Fußgängerin ihre Beine wurden überrolt und fast vollständig abgetrennt. (Bild: Mike Wolf)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es war ein furchtbarer Unfall. Eine 27-Jährige aus Altenberg (Bez. Urfahr-Umgebung) wollte am Montag kurz vor 6 Uhr in der Früh zu Fuß über eine Straße gehen, wurde dabei von einem abbiegenden Lastwagen übersehen.

Der Lkw überrollte die junge Frau, sie wurde rund 13 Meter weit mitgeschleift. Bei dem Unfall wurden ihr das rechte Bein laut Polizei im Bereich des Oberschenkels komplett abgetrennt, das linke Bein fast (wir berichteten).

Das Unfall-Opfer wurde von der Rettung ins Linzer UKH gebracht. Es war unklar, ob die Beine überhaupt gerettet werden können.

Doch: Jetzt die gute Nachricht! In einer zweieinhalbstündigen Operation konnten Unfallchirurgen des UKH ihr beide Beine wieder annähen. Eine Sprecherin zu "Heute": "Die nächsten Tage sind entscheidend. Es werden noch weitere Eingriffe nötig sein".

Am Mittwochnachmittag berichtete Liferadio dann, dass die Beine der Frau gerettet sind. Laut Ärzten wird sie wohl auch wieder normal gehen können. Wie lange das noch dauert, ist aber unklar.


Mehr News aus Oberösterreich auf Facebook

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(ab)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Der am 07.02.2018 20:44 Report Diesen Beitrag melden

    Hr

    Hut ab vor diesen Ärzten ! Ein Meisterwerk der Medizin und alles erdenklich gute dem Patienten

  • M.arion am 07.02.2018 21:12 Report Diesen Beitrag melden

    Ein

    Danke an das tolle Team. Wenn schon ständig irgendwelche "Versagensberichte" in den Medien sind, sollte überlegt werden welch großartige Arbeit tagtäglich in Österreichs Spitälern vom Team der Ärzte und dem Pflegepersonal geleistet wird

Die neuesten Leser-Kommentare

  • M.arion am 07.02.2018 21:12 Report Diesen Beitrag melden

    Ein

    Danke an das tolle Team. Wenn schon ständig irgendwelche "Versagensberichte" in den Medien sind, sollte überlegt werden welch großartige Arbeit tagtäglich in Österreichs Spitälern vom Team der Ärzte und dem Pflegepersonal geleistet wird

  • Der am 07.02.2018 20:44 Report Diesen Beitrag melden

    Hr

    Hut ab vor diesen Ärzten ! Ein Meisterwerk der Medizin und alles erdenklich gute dem Patienten