Von oben zu sehen

16. April 2018 14:00; Akt: 16.04.2018 13:37 Print

Die neue Linzer Brücke liegt schon im Rasen

Das ging ja schnell! Die neue Linzer Eisenbahnbrücke ist schon fertig. Allerdings nur als "Zeichnung" auf der Donaulände.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Viele Linzer und auch die Pendler wünschen sich sehnlichst die neue Linzer Brücke herbei. Allerdings müssen sie sich noch bis 2020 gedulden, das soll das neue Bauwerk fertig sein.

Auf der Linzer Donaulände ist die Brücke allerdings nun schon zu sehen. Der Grund: Anlässlich des Marathons hat das Hagenberger Start-up "Pixelrunner" die Brücke samt Linz-verändert-Logo in den Rasen "gemalt".

Als Werbung, denn von der Luft aus ist das Kunstwerk wunderbar zu sehen, machte sich bei der Fernseh-Übertragung sehr gut.

Auch Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) zeigte sich begeistert, postet auf Instagram ein Video.

Pixelrunner#Neue Donaubrücke #linz#lebensstadtlinz

Ein Beitrag geteilt von Bürgermeister▫Klaus Luger▫Linz (@klaus.luger) am

Bis zu sechs Wochen wird das Bild noch zu sehen sein, dann ist der Rasen soweit nachgewachsen, dass gemäht werden muss.



(gs)

Themen