In Urfahr

06. Dezember 2017 10:24; Akt: 06.12.2017 16:39 Print

Riesiger Baukran stürzte auf Linzer Baustelle um

Große Aufregung auf einer Baustelle Mittwochvormittag in Linz-Urfahr: Ein riesiger Baukran stürzte um. Ein Arbeiter wurde dabei verletzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zahlreiche Einsatzkräfte von Polizei, Rettung und Feuerwehr rasten kurz vor zehn Uhr in die Schumpeterstraße.

Der Grund: Ein riesiger Baukran stürzte auf einer Baustelle um. Die genaueren Hintergründe sind noch nicht bekannt.

Fest steht nur: Der Kranfahrer konnte rechtzeitig aus dem umstürzenden Fahrzeug springen, verletzte sich dabei am Knöchel. Er wurde ins Spital eingeliefert.


Der umstürzende Kran beschädigte die Oberleitung der Straßenbahn. Diese kann derzeit in diesem Bereich nicht fahren. Ersten Infos zufolge wird es auch in den nächsten Stunden dabei bleiben.

Auch die Altenbergerstraße ist derzeit in die diesem Bereich abgesperrt. Noch bis 20 Uhr sollen die Aufräumarbeiten und die Straßensperren im Unfallbereich andauern.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(mip)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • krano am 06.12.2017 18:01 Report Diesen Beitrag melden

    Riesig?

    Wo bitte ist der riesig? Das ist doch ein eher kleineres Exemplar.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • krano am 06.12.2017 18:01 Report Diesen Beitrag melden

    Riesig?

    Wo bitte ist der riesig? Das ist doch ein eher kleineres Exemplar.