Chrystal Meth, Speed

29. September 2017 12:51; Akt: 29.09.2017 13:14 Print

Schlag gegen die Drogenszene im Innviertel

Erfolgreiche Ermittlungen der Polizei im Drogenmilieu: Acht Verdächtige wurden wegen Drogenhandels festgenommen, 60 Drogenkonsumenten angezeigt.

Ein Dealer bedrängte sogar Jugendliche seine Drogen zu konsumieren. (Bild: iStock / Symbolbild)

Ein Dealer bedrängte sogar Jugendliche seine Drogen zu konsumieren. (Bild: iStock / Symbolbild)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Nach mehrwöchigen Ermittlungen gelang es der Polizei mehrere Personen wegen dem Schmuggel und Verkauf von Crystal Meth und Speed im Innviertel festzunehmen.

Nachdem eine 24-Jährige im Juni 2017 aufgrund einer Überdosis im Krankenhaus Braunau behandelt werden musste, kamen die Ermittlungen ins Rollen. Die Polizisten der Suchtgiftgruppe konnten daraufhin einen 29-jährigen Rumänen, der in Braunau lebt, als Drogenhändler ausforschen.

Jugendliche bedrängt
Er soll immer wieder Chrystal Meth und Speed aus Tschechien ins Innviertel geschmuggelt haben. Er bedrängte dabei auch Jugendliche und bot ihnen gratis Kostproben der Drogen an.

Auch der 34-jährige Cousin des Rumänen gelangte ins Visier der Ermittler. Er hatte den Auftrag Rauschgift im Rotlichtmilieu zu verkaufen. Die Ermittlungen weiteten sich immer mehr aus, die Polizei arbeitete deshalb über die Bezirksgrenzen hinweg zusammen.

Im Zuge der Ermittlungen konnte auch einer der Hauptlieferanten von Chrystal Meth, ein 28-jähriger Italiener, festgenommen werden. Kurios: Diesen schützte die Polizei vor einem Überfall unzufriedener Abnehmer, indem sie diese zuvor festnehmen konnte.

Bei zahlreichen Hausdurchsuchungen im Innviertel und in Bayern fand die Polizei eine jede Menge Drogen, Schlagringe und Schreckschusspistolen. Acht Verdächtige wurden festgenommen, 60 Drogenkonsumenten aus dem Innviertel angezeigt.

(rs)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Klans Stritzi am 29.09.2017 18:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lol

    Was für ein Erfolgserlebnis na bum darauf kann sich de Polizei was einbilden

Die neusten Leser-Kommentare

  • Klans Stritzi am 29.09.2017 18:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lol

    Was für ein Erfolgserlebnis na bum darauf kann sich de Polizei was einbilden