Raten Sie mal!

14. Juni 2018 14:18; Akt: 14.06.2018 18:27 Print

Nanu! Wer macht hier einen auf Dieter Bohlen?

Kleiner Tipp: Es ist Stelzers neuer Landesrat. Doch: Wie tickt Strugl-Nachfolger Markus Achleitner, der ab Jänner das Standortressort leiten wird?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Tourismus-Chef Markus Achleitner (49) wird neuer Landesrat, folgt Michael Strugl. Das ist seit heute Früh offiziell – wir berichteten.

Achleitner gilt als Tourismusfachmann, ist gut vernetzt.
Der 49-Jährige hat drei Söhne, kommt aus Aichkirchen (Bez. Wels-Land) und ist begeisterter Schlagzeuger in der Musikkapelle Neukirchen bei Lambach. Weil er "gerne den Takt vorgibt", wie er einmal sagte.

Schon sein Vater war 20 Jahre lang Kapellmeister in Neukirchen. Achleitner hat als "Wirtshausbub in den Wildbretwochen schon die leeren Gemüsedosen bearbeitet", wie er einmal erzählte. Beim Bundesheer in Ebelsberg war er ebenfalls bei der Militärmusik – als Schlagzeuger.

Anlässlich 100 Jahre 1. Republik hat der künftige Landesrat einen eigenen Marsch komponiert. Das Stück "Hoch Österreich" wird in ganz Österreich gespielt.

Er komponiert auch selber Stücke und ist im Vereinsleben offenbar höchst aktiv. Dass er Spaß versteht und manchmal auch über sich selbst lachen kann, zeigt etwa ein Auftritt vom Jänner dieses Jahres: Da trat Achleitner beim "Ball der Musik" in Neukirchen als Dieter Bohlen auf – mit Perücke und Karo-Anzug.

Positiv bewertet wird in seinem Umfeld, dass Achleitner mit Kritik nicht hinter dem Berg hält und auch selbst Kritik verträgt.

Mit der Blasmusik hat er in der Vergangenheit viel Zeit verbracht – jetzt gibt er woanders den Ton an. Im mächtigen Standort-Ressort des Landes.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


(red)