In Vöcklabruck

21. August 2018 16:36; Akt: 21.08.2018 16:52 Print

Straßenrauferei deckt Serien-Straftäter (22) auf

15 Delikte werden einem 22-Jährigen aus Marchtrenk angelastet. Die Vergehen kamen auf, als die Polizei zu einer Prügelei gerufen wurde, an der er beteiligt war.

Der 22-Jährige sitzt wegen zahlreicher Vergehen in der JVA Wels. Symbolbild. (Bild: iStock)

Der 22-Jährige sitzt wegen zahlreicher Vergehen in der JVA Wels. Symbolbild. (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Blöd gelaufen! Dass sich ein 22-Jähriger aus Marchtrenk bisher schon einiges geleistet hat, kam erst zu Tage, als er von der Polizei bei einer Prügelei erwischt wurde. Ermittlungen der Polizei brachten insgesamt 15 Delikte ans Licht!

Zur Geschichte:

Die Rauferei zwischen dem 22-Jährigen und einem 23-jährigen aus Schwanenstadt fand bereits Mitte Juli statt. Gegen 4 Uhr früh wurde die Polizei auf den Stadtplatz in Schwanenstadt (Bez. Vöcklabruck) gerufen. Es war zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männer gekommen. Der 22-Jährige wurde verletzt.

Die Beamten kamen um die Rangelei zu dokumentieren. Bei weiteren Kontrollen entdeckten sie einen am Stadtplatz abgestellten Pkw mit gestohlenem Kennzeichen. Über weitere Erhebungen der Beamten wurde klar, der 22-Jährige war mit dem Auto unterwegs. Als die Beamten den Burschen festnehmen wollten, floh dieser mit dem Fahrzeug, die Polizei nahm die Verfolgung auf.

Betrug, Veruntreuung, Diebstahl

Wenig später konnte der Bursch in Lambach (Bez. Wels-Land) gestellt werden. Weitere Erhebungen der Polizei ergaben schließlich, dass der 22-Jährige schon einiges auf dem Kerbholz hatte. 15 Delikte wurden ihm nachgewiesen. Darunter Straftaten wegen Körperverletzung, schwerem Betrug, Veruntreuung und Diebstahl.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels wurde der 22-Jährige festgenommen und sitzt in der JVA Wels.

Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(cru)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Marlene am 21.08.2018 17:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unglaublich

    So viele Strafdelikte und kein Gefängnis? Werden in Österreich nur mehr du du du Strafen verhängt?

  • Phönix am 21.08.2018 18:22 Report Diesen Beitrag melden

    Und wie lange sitzt der "Jährige" jetzt?

    2 Wochen? 2 Monate? Oder schlägt Richter "Frei-Fuß" mit dem Hammer auf den Tisch und er wird mit Verzögerung in die "Narrenfreiheit" entlassen?

  • Statistiker am 21.08.2018 23:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Immer das gleiche Spiel!

    Und wo kommt dieser Jährige jetzt wirklich her?

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Statistiker am 21.08.2018 23:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Immer das gleiche Spiel!

    Und wo kommt dieser Jährige jetzt wirklich her?

  • Phönix am 21.08.2018 18:22 Report Diesen Beitrag melden

    Und wie lange sitzt der "Jährige" jetzt?

    2 Wochen? 2 Monate? Oder schlägt Richter "Frei-Fuß" mit dem Hammer auf den Tisch und er wird mit Verzögerung in die "Narrenfreiheit" entlassen?

  • Marlene am 21.08.2018 17:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unglaublich

    So viele Strafdelikte und kein Gefängnis? Werden in Österreich nur mehr du du du Strafen verhängt?