Raub in Linz

13. Dezember 2013 08:38; Akt: 13.12.2013 09:07 Print

Tankräuber trug bei Überfall Scherzmaske

Freitagfrüh überfiel ein bewaffneter Mann mit einer Maske mit großer Nase und Brille eine Linzer Tankstelle.

Fehler gesehen?

In einer Montur, die man sonst nur von Faschingsfesten kennt, betrat der Mann kurz nach 4 Uhr die Tankstelle. Er forderte Bargeld von der 53-jährigen Angestellten, danach verschwand der Mann wieder. Die Mitarbeiterin wurde beim Überfall nicht verletzt.

Der Räuber war etwa 1,90 Meter groß und schlank. Er sprach oberösterreichischen Dialekt, war dunkel gekleidet und trug graue Handschuhe. Die Fahndung blieb vorerst rfolglos.

>