In Lambach

08. August 2018 09:12; Akt: 08.08.2018 09:12 Print

Unfall-Lenker ließ zwei Verletzte alleine zurück

Eine Mutter und ihr Sohn (22) wurden bei einem Crash in Lambach verletzt. Der Unfall-Verursacher machte sich aber einfach aus dem Staub.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Unfall ereignete sich in der Nacht auf Mittwoch gegen 2 Uhr. Durch ein missglücktes Überholmanöver auf der Wiener Straße in Edt bei Lambach (Bez. Wels-Land) war eine Lenkerin (45) von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich mehrmals.

Das Auto blieb in einem angrenzenden Feld auf dem Dach liegen. Der Unbekannte hatte zuvor einen Lastwagen überholt. Doch anstatt der Lenkerin und ihrem 22-jährigen Sohn zu helfen, fuhr er einfach davon.

Zum Glück kamen die beiden Insassen mit leichten Verletzungen davon. Sie wurden ins Spital nach Wels gebracht.

Der Fahrerflüchtige konnte bislang noch nicht ausgeforscht werden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(mip)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.