Gefährlich

17. Mai 2018 13:16; Akt: 17.05.2018 13:16 Print

Video! So wackelig ist die Linzer Nibelungenbrücke

Gefahr auf der Nibelungebrücke! Eine Betonfliese hat sich gelockert, wackelt bedrohlich. Vor allem Radfahrer sind gefährdet, zeigt ein Video.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Linz und seine Brücken, das ist ein ganz besonderes Kapitel der Stadt. Nun sorgt die Nibelungenbrücke für Ärger bei Radfahrern und Fußgängern.

Am – ohnedies viel zu engen – Geh- und Radweg in Richtung Ars Electronica Center hat sich eine der Betonfliesen gelockert. Das passiert öfter, vor allem nach dem Winter. Allerdings wackelt eine der Fliesen schon sehr stark, wie ein "Heute"-Video zeigt.

Weil es sich genau an der Grenze zwischen Rad- und Fußgängerstreifen befindet ist die Situation sehr gefährlich, wie ein Lokalaugenschein zeigt.

Bleibt zu hoffen, dass die Linzer Wackel-Fliese schon bald wieder fixiert wird, bevor wirklich etwas passiert.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(gs)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.