Täter flüchteten

27. Dezember 2017 17:37; Akt: 28.12.2017 11:44 Print

Wels: Mercedes mit Böller in die Luft gesprengt

Es machte einen lauten Knall! Wenig später stand ein C-Klasse-Mercedes in Wels in Brand. Von den Tätern fehlt bislang noch jede Spur.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In der Nacht auf Mittwoch, genauer gesagt kurz nach 24 Uhr, wurde die Feuerwehren zu einem Pkw-Brand im Welser Stadtteil Lichtenegg alarmiert.

Unbekannte hatten kurz zuvor Böller auf dem Wagen gezündet. Es soll einen lauten Knall gegeben haben. Augenzeugen berichten davon, zwei Unbekannte flüchten gesehen zu haben.

Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Der Mercedes ist allerdings ein Totalschaden. Von den Tätern fehlt derzeit noch jede Spur.

(mip)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • hans mayerhofer am 27.12.2017 21:50 Report Diesen Beitrag melden

    na wer wird das wohl gewesen sein?

    lustige typen, die den ganzen tag nichts zu tun haben und von unserem geld leben

  • Boss am 27.12.2017 18:11 Report Diesen Beitrag melden

    Spezialisten

    Hauptsache Artikel raushauen aber nicht wissen was für ein Auto. Das ist eine C-Klasse und keine E-Klasse.

  • Gerlinde am 27.12.2017 20:08 Report Diesen Beitrag melden

    Versicherungssache

    Lt. seinen Angaben ist das Auto gegen Vandalismus versichert und er bekommt das Geld von der Versicherung überwiesen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • hans mayerhofer am 27.12.2017 21:50 Report Diesen Beitrag melden

    na wer wird das wohl gewesen sein?

    lustige typen, die den ganzen tag nichts zu tun haben und von unserem geld leben

  • Gerlinde am 27.12.2017 20:08 Report Diesen Beitrag melden

    Versicherungssache

    Lt. seinen Angaben ist das Auto gegen Vandalismus versichert und er bekommt das Geld von der Versicherung überwiesen.

    • Mike am 27.12.2017 22:59 Report Diesen Beitrag melden

      Versichert na und

      Und wenn! Die Scherereien und Rennereien hat schon der Besitzer und diese I ...en lachen sich noch eines.

    einklappen einklappen
  • Spaltpilz am 27.12.2017 19:23 Report Diesen Beitrag melden

    Exekution

    Nix arbeiten aber Mercedes fahren,davon haben wir in Wien auch Einige! Der Autobesitzer hat mit Sicherheit bei Jemandem Schulden und dass war die Antwort!

    • Nichtsgönnermachmalangsamputo am 28.12.2017 11:48 Report Diesen Beitrag melden

      Ing

      Immer diese nixgönner. Weisst du man kann auch Nachts arbeiten oder Tagsüber während du dich ansaufst kriegst du wahrscheinlich nix davon mit, ist ja nur die halbe Welt die schon in den frühen morgenstunden aufsteht und arbeiten geht. Nicht jeder ist dumm und ungeblidet es gibt auch produktive Menschen die wahrscheinlich min. 10 mal besser denken können und besser verdienen

    einklappen einklappen
  • Boss am 27.12.2017 18:11 Report Diesen Beitrag melden

    Spezialisten

    Hauptsache Artikel raushauen aber nicht wissen was für ein Auto. Das ist eine C-Klasse und keine E-Klasse.

  • Ikonium am 27.12.2017 18:11 Report Diesen Beitrag melden

    Tollwut infizierte sind in der Lichtenegg sehr be

    Mercedes Besitzer müsste schon wissen... aber es kann auch passieren .. zwar eine Sprichwort in Orient lautet: auch wenn du auf d Kamel sitzt kann dich Tollwut infizierte Hund zu beizen erwischt