Bundesliga

03. Januar 2018 05:00; Akt: 02.01.2018 17:05 Print

Zum Jubiläum: LASK-Fans entwarfen neue Trikots

Bundesliga-Aufsteiger LASK feiert heuer sein 110-jähriges Jubiläum. Das nahmen zwei Fans zum Anlass, um neue Trikots zu entwerfen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ob im Camouflage-Look oder mit knallgelben Ärmeln wie Biene Maja – die Trikots des LASK waren in der Vergangenheit für viele mehr als gewöhnungsbedürftig.

Passend zum 110-jährigen Bestehen des Vereins wurden die beiden eingefleischten Anhänger Christian Horner (35) und Gerhard Schickinger (56) wie schon im letzten Jahr zu "Designern", kreierten ein neues Trikot für die kommende Saison. Tatsächlich sehen die aktuellen Shirts der Athletiker dem Vorschlag des Duos sehr ähnlich.

"Nach dem überraschenden Erfolg unseres letztjährigen Trikotentwurfs wollten wir natürlich auch heuer einen Vorschlag unterbreiten, um vielleicht wieder die eine oder andere Idee einfließen zu lassen", so Horner zu "Heute".

Zu Hause im klassischen Schwarz-weiß

Die ursprünglichen Längsstreifen erleben bei den "neuen" Trikots eine Renaissance. Zu Hause würde der LASK im klassischen Schwarz-Weiß einlaufen, auswärts baut das Duo auf Schwarz-Rot. Die Ausweich-Variante ist in schwarz-grau gehalten.

Auch der Eigenmarke "Forza ASK" wird Rechnung getragen. "Das Emblem findet sich im Kragen sowie in schriftlicher Variante auf der Brust", erklärt Horner.

Am 1. Jänner online gestellt, sorgten die Vorschläge auf Facebook bereits für zahlreiche Reaktionen. Die Kommentare reichen von "Wow - Hammer geil", über "Schauen echt top aus" bis "Würd ich alle drei kaufen".

Und vielleicht laufen Kaptitän Pavao Pervan und Co. kommende Saison tatsächlich in diesem Design auf. Die Fans würde es auf jeden Fall freuen.


(mip)

Themen