Unfall in Salzburg

13. August 2017 08:42; Akt: 13.08.2017 08:52 Print

Auto rast in Imbissstand: 17-Jähriger tot

In der Nähe von Kuchl kam es am Samstagabend zu einem tödlichen Autounfall. Drei junge Burschen krachten in einen Imbissstand, es gibt einen Toten.

Symbolbild (Bild: Fotolia)

Symbolbild (Bild: Fotolia)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Samstag gegen 22 Uhr abends waren drei junge Männer auf der B 159 von Kuchl in Richtung Golling unterwegs, als der erst 18 Jahre alte Lenker aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abkam.

Das Auto fuhr zunächst auf das rechte Straßenbankett, geriet aber dann ins Schleudern und landete auf der linken Straßenseite, wo nach etwa 50 Metern ein Imbissstand auftauchte. Der Wagen schlitterte in den Stand und wurde schwer beschädigt.

Abgesehen vom Lenker saßen zum Zeitpunkt des Unfalls noch zwei weitere Burschen (beide 17) im Auto. Während der Beifahrer und der Fahrer schwere Verletzungen erlitten, kam für den jungen Mann auf der Rückbank jede Hilfe zu spät.

Der Jugendliche aus Hallein wurde im Zuge des Unfalls aus dem Wagen geschleudert und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • pferdchen150273 am 13.08.2017 09:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    beileid

    mein beileid den hinterbliebenen. leider wieder ein schrecklicher unnötiger tod. vermute überhöhte geschwindigkeit und nicht angeschnallt.

  • tine am 13.08.2017 09:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    unreif

    In den letzten Tagen liest man ständig von Unfällen 18jähriger. Seinbar sind die Burschen in diesem Alter noch nicht reif genug und gehören nicht hinter das Lenkrad!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • tine am 13.08.2017 09:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    unreif

    In den letzten Tagen liest man ständig von Unfällen 18jähriger. Seinbar sind die Burschen in diesem Alter noch nicht reif genug und gehören nicht hinter das Lenkrad!

    • Gerlinde am 13.08.2017 13:05 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @tine

      Schon den Führerschein, aber nur fahren mit Autos mite maximal 50 PS. Das würde schon helfen.

    • Fritz am 14.08.2017 04:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Gerlinde

      Ja umbedingt vorschreiben jvieleicht noch mit kilometerbegrenzung und fahren nur zwischen 9 und 18 Uhr

    einklappen einklappen
  • pferdchen150273 am 13.08.2017 09:22 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    beileid

    mein beileid den hinterbliebenen. leider wieder ein schrecklicher unnötiger tod. vermute überhöhte geschwindigkeit und nicht angeschnallt.