Schwerer Unfall im Pongau

06. Dezember 2017 17:15; Akt: 06.12.2017 17:19 Print

Ein Toter und acht Verletzte bei Massencrash

Bei einem schweren Verkehrsunfall in St. Johann im Pongau sind am Mittwoch mehrere Menschen verletzt worden. Für einen Beteiligten kam bereits jede Hilfe zu spät.

Die Verletzten wurden mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht (Bild: Archiv (Symbolbild))

Die Verletzten wurden mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht (Bild: Archiv (Symbolbild))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ersten Informationen zufolge passierte der Unfall gegen 16.00 Uhr auf der Pinzgauer Bundesstraße B311.

Insgesamt sollen sechs Fahrzeuge bei dem Crash beteiligt gewesen sein, davon zwei Lkw und vier Autos. Mindestens acht Personen wurden dabei verletzt.

Für einen Beteiligten konnten die Rettungskräfte nichts mehr tun, er verstarb noch an der Unglücksstelle.

Hubschrauber im Einsatz

Nähere Details zum Unfall sind vorerst nicht bekannt. Die Rettungskräfte standen mit einem Hubschrauber und mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(wil)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Sanitäter spricht am 07.12.2017 06:57 Report Diesen Beitrag melden

    Achtung Bilder

    ist zwar nicht lebenswichtig, aber schon wieder irgendein Bild genommen.. Bitte achtet mehr darauf.. es handelt sich hierbei um ein Auto der MA 70 aus ein und nicht des RK Salzburg.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Sanitäter spricht am 07.12.2017 06:57 Report Diesen Beitrag melden

    Achtung Bilder

    ist zwar nicht lebenswichtig, aber schon wieder irgendein Bild genommen.. Bitte achtet mehr darauf.. es handelt sich hierbei um ein Auto der MA 70 aus ein und nicht des RK Salzburg.