16-Jährige abgängig

17. Juli 2017 15:22; Akt: 07.08.2017 12:51 Print

Vermisste Nikita: Ihre Schwester bittet um Hilfe

Nikita G. aus Tamsweg in Salzburg ist weiter verschwunden. Seit dem 9. Juli wird sie nun schon vermisst. Die Familie ist verzweifelt.

Wo ist Nikita G.? (Bild: LPD Salzburg)

Wo ist Nikita G.? (Bild: LPD Salzburg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Update vom 7. August 2017: Nikita G. ist wieder aufgetaucht. Alle Infos dazu finden Sie HIER.

Eine fragwürdige SMS war letzte Woche das einzige Lebenszeichen des Mädchens. Sie verschwand, als sie Kontakt mit Männern in Online-Chats hatte.

Die Polizei führt die 16-Jährige als offiziell vermisst, fahndet nach ihr, geht aber weiter nicht von einem Gewaltverbrechen oder einer Entführung aus.

Polizei prüfte Kontakte

Kontakte zu Männern in Österreich und der Schweiz wurden geprüft, führten aber nicht zu Nikita. Ihre Familie sitzt derweil auf Nadeln und geht jedem noch so kleinen Hinweis nach.

Am Samstag versuchte es Nikitas Schwester Nelly G. mit einem neuerlichen Aufruf auf Facebook. In ihrem Posting geht die Schwester offen davon aus, dass Nikita wohl entführt wurde und nicht etwa weggelaufen ist oder sich versteckt.

Nikita wurde zuletzt am 9. Juli Abends gesehen. Sie ist 167 cm groß, hat mollige Statur, braune Augen, brünettes Haar und war bekleidet mit einer weinroten Jacke (Zip-Hoodie), kurzer, weinroter Hose sowie blauen Sneakers der Marke Adidas.

Haben Sie Hinweise auf den Aufenthaltsort des Mädchens wenden Sie sich bitte umgehend an die Familie oder die Polizeiinspektion Tamsweg.

(Red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Peace am 17.07.2017 15:55 Report Diesen Beitrag melden

    Zu wenig Mühe das mädl zu finden...

    Warum schafft es unsere Polizei nicht ein 16 jähriges Mädl anständig zu suchen und zu finden? ...man sollte sehr wohl von einem Gewaltverbrechen ausgehen solange nichts gegenteiliges bewiesen wurde!

    einklappen einklappen
  • der realist am 17.07.2017 16:39 Report Diesen Beitrag melden

    hr

    Hoffe sehr für die Familie dass sie bald nach hause kommt oder sich mal meldet. Solche Ängste und sorgen sind kaum zu bewältigen.. viel kraft den Angehörigen in dieser extrem schweren Zeit. .

  • Ingrid am 17.07.2017 19:11 Report Diesen Beitrag melden

    Nikita

    Vielleicht will sie nicht gefunden werden, aber für die Eltern der reinste Horror

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Calimero am 18.07.2017 08:19 Report Diesen Beitrag melden

    Vermisst

    Melde mich so oft ich kann signalisiert schon Hindernisse : Personen,kein Empfang,kein Geld/Guthaben usw. Wer verschwindet in der Nacht und schreibt dann macht euch keine Sorgen. Nein da stimmt etwas nicht !!

  • Yve am 17.07.2017 19:52 Report Diesen Beitrag melden

    A toll

    Und dann reden sie sich wieder raus falls was passiert sein sollte - typisch unsere Polizei

  • Ingrid am 17.07.2017 19:11 Report Diesen Beitrag melden

    Nikita

    Vielleicht will sie nicht gefunden werden, aber für die Eltern der reinste Horror

    • mateja am 18.07.2017 08:59 Report Diesen Beitrag melden

      frau

      och glaube ich habe sie gestern in Linz GESEHEN IN DER STADT SO DER BESCHREIBUNG HER HÄTTE ES GEPASST aber bin mir nicht 100 prozent sicher . viel glück bei der suche

    einklappen einklappen
  • der realist am 17.07.2017 16:39 Report Diesen Beitrag melden

    hr

    Hoffe sehr für die Familie dass sie bald nach hause kommt oder sich mal meldet. Solche Ängste und sorgen sind kaum zu bewältigen.. viel kraft den Angehörigen in dieser extrem schweren Zeit. .

  • Peace am 17.07.2017 15:55 Report Diesen Beitrag melden

    Zu wenig Mühe das mädl zu finden...

    Warum schafft es unsere Polizei nicht ein 16 jähriges Mädl anständig zu suchen und zu finden? ...man sollte sehr wohl von einem Gewaltverbrechen ausgehen solange nichts gegenteiliges bewiesen wurde!

    • der realist am 17.07.2017 16:37 Report Diesen Beitrag melden

      hr

      Bin deiner meinung.. punktgenau

    • Ingrid am 17.07.2017 19:10 Report Diesen Beitrag melden

      Nikita

      Man hat auch Natascha Kampusch nicht gefunden

    einklappen einklappen