Bei Kraftwerks-Reinigung

14. September 2012 17:31; Akt: 14.09.2012 21:35 Print

Vermisster Bub (9) tot bei Kraftwerk entdeckt

Bei Reinigungsarbeiten am Rechen des Kraftwerks Gamp bei Hallein (Tennengau) ist am Freitag kurz vor 11 Uhr Vormittag eine männliche Wasserleiche entdeckt worden. Wie ein Sprecher der Polizei am Abend bestätigte, handelt es sich bei dem Toten um den seit vergangener Woche in der Salzach vermissten neunjährigen Buben.

Fehler gesehen?

Der Volksschüler aus Wals-Siezenheim (Flachgau) hatte am Nachmittag des 5. Septembers nach einem Ausflug zur Burg Hohenwerfen im Salzburger Pongau auf einem schmalen Steig im Wald den Halt verloren. .

Die Eltern mussten ihr Kind am späten Nachmittag identifizieren.

>