Auto gegen Gasthaus

10. Oktober 2012 08:12; Akt: 10.10.2012 09:05 Print

52-jähriger Steirer stirbt durch Aquaplaning in Tirol

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde der starke Regen im Salzkammergut einem 52-jährigen Obersteirer zum Verhängnis. Er war in der Dunkelheit zwischen Bad Goisern und Bad Aussee unterwegs, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor.

 (Bild: Fotolia/Symbolbild)

(Bild: Fotolia/Symbolbild)

Fehler gesehen?

Auf der Salzkammergut-Bundesstraße B 145 geriet der Pkw, wahrscheinlich wegen Aquaplaning auf der regennassen Straße, ins Schleudern. Der Wagen drehte sich um die eigene Achse und prallte mit dem Heck gegen ein leer stehendes Gasthaus. Durch den Crash erlitt der Lenker tödliche Verletzungen.

APA/red.

>