Beamte bedroht

29. Februar 2016 11:39; Akt: 08.03.2016 03:40 Print

Afghane schlug Polizisten mit Gürtel

Nach einem Streit in einem Lokal in Graz am Sonntag schlug ein Afghane (21) einen Polizisten mit seinem Gürtel. Der Tobende wurde festgenommen.

 (Bild: Fotolia)

(Bild: Fotolia)

Fehler gesehen?

Gegen 20.15 Uhr geriet der Lokalbesucher mit einer anderen Person in Streit. Er schlug dieser mit der Faust ins Gesicht. Der Kontrahent blieb zwar unverletzt, verständigte jedoch die Polizei.

Als Gesetzeshüter vor Ort ermitteln wollten, zog der 21-Jährige seinen Gürtel aus den Schlaufen und schlug damit gegen den Kopf eines Beamten. Dieser wurde nicht verletzt.

Die Polizisten nahmen den Randalierer fest und brachten ihn in das Polizeianhaltezentrum. Während des Einsatzes beschimpfte der Afghane die Beamten und bedrohte sie mit dem Umbringen.