Mit Sommerreifen unterwegs

09. Februar 2018 10:54; Akt: 09.02.2018 11:05 Print

Alkolenker ohne Schein bei Unfall verletzt

Diese 48-Jährige hatte alles falsch gemacht, was man auf der Straße falsch machen kann. Auf Sommerreifen bretterte der Führerscheinlose betrunken von der Fahrbahn.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein alkoholisierter 48-jähriger Pkw-Lenker ist Donnerstagfrüh, 8. Februar, mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.

Der 48-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung hatte seinen Pkw gegen 03.45 Uhr auf der Bundesstraße 54 in Fahrtrichtung Hartberg gesteuert. Bei Straßenkilometer 107,1 kam das Fahrzeug von der schneebedeckten Straße ab, touchierte einen Straßenleitpflock und kam auf einem angrenzenden Grundstück zum Stillstand. Dabei erlitt der 48-Jährige Gesichtsverletzungen, wurde von der Rettung in das LKH Weiz eingeliefert und dort stationär aufgenommen.

Ein Alkotest verlief positiv, auch ist der 48-Jährige nicht im Besitz einer Lenkberechtigung. Am Fahrzeug waren Sommerreifen montiert. Die Fahrzeugbergung erfolgte durch die Freiwillige Feuerwehr Nitscha, die mit zwei Fahrzeugen und elf Kräften im Einsatz stand.

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • zisch09 am 09.02.2018 14:05 Report Diesen Beitrag melden

    Nie wieder

    Manchmal kann man sich über die Menschheit nur noch wundern. Man kann nur hoffen, dass er sein Führerschein nie wieder bekommt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • zisch09 am 09.02.2018 14:05 Report Diesen Beitrag melden

    Nie wieder

    Manchmal kann man sich über die Menschheit nur noch wundern. Man kann nur hoffen, dass er sein Führerschein nie wieder bekommt.