Bei Fahrt ins Tal

20. Februar 2018 15:06; Akt: 20.02.2018 15:07 Print

Audi rutscht von Straße und bleibt in Baum hängen

Auf einer Gemeindestraße in St. Martin (Voitsberg) ist es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw stürzte eine Böschung hinab.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Pkw-Lenker war mit seinem Audi A6 Allroad gerade auf einer Gemeindestraße in St. Martin am Wöllmißberg in Richtung Tal unterwegs.

Auf der schneebedeckten Fahrbahn geriet der Autofahrer plötzlich ins Rutschen und stürzte über eine Böschung. Der Audi blieb danach in einem Baum hängen.

Baum verhindert weiteren Absturz

"Dieser Baum verhinderte ein weiteres Abstürzen des Fahrzeuges", berichtet die Feuerwehr Voitsberg.

Der Lenker konnte unverletzt aus dem Auto aussteigen. Das abgestürzte Fahrzeug wurde schließlich von den Feuerwehren St. Martin a. W. und Voitsberg geborgen.

Fahrt fortgesetzt

Der Audi wurde bei dem Crash nur leicht beschädigt und konnte der Lenker konnte seine Fahrt sogar wieder fortsetzen.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(wil)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Zu Schnell am 20.02.2018 15:33 Report Diesen Beitrag melden

    Allrad

    Sicherlich zu schnell unterwegs. Diese Leute sollen lieber keine Auto fahren, auch, wenn sie Allrad haben sollten. Die können nicht Autofahren.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Zu Schnell am 20.02.2018 15:33 Report Diesen Beitrag melden

    Allrad

    Sicherlich zu schnell unterwegs. Diese Leute sollen lieber keine Auto fahren, auch, wenn sie Allrad haben sollten. Die können nicht Autofahren.