Terror-Alarm

07. Dezember 2017 12:13; Akt: 07.12.2017 13:27 Print

Islamist plante Anschlag auf Adventmarkt in Graz

In einem Obdachlosenheim in Graz wurde ein Bosnier festgenommen. Gegen den Mann bestand dringender Terrorverdacht.

25 Jahre alter Bosnier wollte Terroranschlag auf den Grazer Adventmarkt (Bild: Screenshot)

25 Jahre alter Bosnier wollte Terroranschlag auf den Grazer Adventmarkt (Bild: Screenshot)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der 25-jährige Bosnier lebte in einem Obdachlosenheim und bezog die Mindestsicherung. Wie die Polizei gegenüber "heute.at" bestätigte, plante der Mann einen Terroranschlag auf den Grazer Adventmarkt- ähnlich dem in Berlin, bei dem ein Lkw in die Menschenmenge raste.

Der Bosnier wurde bereits am 1. Dezember verhaftet. Acht Zeugen meldeten, dass sich der Mann immer wieder Videos von Terroranschlägen auf den Gemeinschaftscomputern ansah. Dazu soll er Sätze wie, "Ich mache es wie in Berlin", gesagt haben. Zusätzlich hätte er sich mehrmals über das Mieten von Fahrzeugen erkundigt.

Verbindungen zum IS möglich

Außerdem soll er Kontakt zu den Muslimbrüdern in Graz Kontakt gehabt haben. Diese werden als radikal eingestuft. Zuvor sei er Mitglied der Taqwa-Moschee gewesen. Dieser Verein wurde aufgrund zu möglichen Verbindungen zum IS geschlossen.

ÖVP-Innenminister Wolfgang Sobotka nahm gegenüber "Krone" bereits Stellung zu der Verhaftung und bedankte sich bei den ermittelnden Beamten für das rasche und effiziente Einschreiten. Er betonte, dass man "bei der Bekämpfung von Terrorismus nichts dem Zufall überlassen" dürfe.

(red)

Themen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kritischer Geist am 07.12.2017 12:17 Report Diesen Beitrag melden

    Bereicherung?

    War wohl nichts mit der "Bereicherung" durch ungeregelte islamische Massenzuwanderung. Dass wir in absehbarer Zeit natürlich auch Terroranschläge in Österreich haben werden, weiß jedes Kind. Die viel interessantere Frage ist, wann die heimischen Linken endlich die Größe haben werden, zu ihren Fehlern zu stehen.

    einklappen einklappen
  • Olli am 07.12.2017 12:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Terror

    Super, der wird vom Staat auch noch finanziell unterstützt, net schlecht. Ein Hoch auf Österreich!

    einklappen einklappen
  • Realist am 07.12.2017 12:54 Report Diesen Beitrag melden

    "Advent auf Pulverfass"

    Zum Thema sicheres Österreich!!! Das Netzwerk soll ja in unserem Lande gut funktionieren. Großstädte sind heiße Pflaster, alles nur eine Frage der Zeit. Anstatt für unser Steuergeld zu arbeiten, werden Terroranschläge organisiert.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Zillerthaler Burkinijäger am 07.12.2017 22:20 Report Diesen Beitrag melden

    Gute Nachrichten!

    Russland hat heute Donnerstag gemeldet, dass der IS besiegt ist und alle Flüchtlinge wieder in ihre Länder kommen können! Danke Putin! Afghanen hatten ohnehin nie einen Asylgrund, also kann man die auch abschieben und Nigerianer oder Ghanaer haben auch keinen Asylgrund. Vielleicht kann man sich bald wieder frei auf den Straßen bewegen. Toll gemacht Russland!

  • Peter Semlitsch am 07.12.2017 17:23 Report Diesen Beitrag melden

    SICHERHEIT!!!

    indiskutabel irgendwann is"SCHLUSS MIT LUSTIG"

  • Waldquelle_sanft am 07.12.2017 16:35 Report Diesen Beitrag melden

    Betongesicherte Weihnachten!

    Und wieviele sind noch am planen?

  • Realist am 07.12.2017 12:54 Report Diesen Beitrag melden

    "Advent auf Pulverfass"

    Zum Thema sicheres Österreich!!! Das Netzwerk soll ja in unserem Lande gut funktionieren. Großstädte sind heiße Pflaster, alles nur eine Frage der Zeit. Anstatt für unser Steuergeld zu arbeiten, werden Terroranschläge organisiert.

  • Olli am 07.12.2017 12:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Terror

    Super, der wird vom Staat auch noch finanziell unterstützt, net schlecht. Ein Hoch auf Österreich!

    • Wilhelm Scheidl am 08.12.2017 07:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Olli

      Die liebe Politiksprich! Danke!? guter Beitrag...

    einklappen einklappen