Aus Verkehr gezogen

05. September 2017 15:34; Akt: 05.09.2017 15:40 Print

Lkw-Fahrer hatte mächtig Durst - über zwei Promille

Die Polizei hat bei einer Kontrolle in Weiz einen schwer alkoholisierten Lastwagen-Lenker aufgehalten. Dem Mann wurde der Führerschein abgenommen.

Der Alkotest ergab einen Wert von über zwei Promille (Symbolbild) (Bild: iStock)

Der Alkotest ergab einen Wert von über zwei Promille (Symbolbild) (Bild: iStock)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die Beamten der Landesverkehrsabteilung Steiermark führten gegen 8.30 Uhr eine Gefahrengutkontrolle in der Gemeinde Ilztal (Weiz) an der A2 durch.

Bei der Überprüfung eines ungarischen Abfalltransporters bemerkten die Polizisten, dass der 47-jährige Fahrer stark nach Alkohol roch.

Lenker konnte kaum stehen

Außerdem hatte der Mann erhebliche Schwierigkeiten damit, sich auf den Beinen zu halten. Die Beamten führten daher einen Alkotest durch und der bestätigte ihren Verdacht.

Der Lkw-Fahrer hatte ordentlich Alkohol getrunken, denn der Alkotest ergab einen Wert von über zwei Promille.

Dem Ungarn wurde noch an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen. Der Transporter wurde abgestellt.

(wil)

>