"Hab nur g'schaut"

11. August 2017 10:37; Akt: 11.08.2017 10:55 Print

Steirer kam mit einem Gewehr ins Kaufhaus

Alarm in Bruck-Mürzzuschlag: Ein 61-Jähriger spazierte in einem Einkaufszentrum mit einer Waffe herum. Die Cobra musste ausrücken.

Er wollte sich nur nach passender Munition erkundigen. (Bild: imago stock & people)

Er wollte sich nur nach passender Munition erkundigen. (Bild: imago stock & people)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Donnerstagmittag erstattete ein Zeuge Anzeige, weil er eine männliche Person gesehen hat, die mit einem Gewehr ein Kaufhaus betreten haben soll. Als die Polizei ankam, war der Mann bereits verschwunden.

Nach einer Befragung konnten die Beamten relativ schnell die Identität des Verdächtigen feststellen. Um was für eine Waffe es sich genau handelte, konnte man vorerst nicht beurteilen.

Innerhalb kürzester Zeit konnte man aufgrund der Erkenntnisse den Aufenthaltsort des 61-Jährigen ausfindig machen. Dort beobachteten die Polizisten den Mann vorerst, der sich mit seiner Langwaffe auf einer Terrasse aufhielt.

Nur nach passender Munition gesucht

Da gegen den Verdächtigen bereits ein Waffenverbot bestand, wurde das Einsatzkommando Cobra verständigt. Nach dem Eintreffen, wurde der Mann dazu aufgefordert das Haus zu verlassen. Ohne Widerspruch tat der 61-Jährige wie ihm befohlen wurde und ließ sich auch ohne Widerstand festnehmen.

Im Nachhinein wurde klar, dass der Mann sich lediglich nach der passenden Munition für sein Luftdruckgewehr erkundigt hat. Der 61-Jährige wird der Staatsanwaltschaft Leoben angezeigt.

(slo)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Fritz am 11.08.2017 11:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo Super Leistung

    Ein hoch unserer Justiz

Die neusten Leser-Kommentare

  • Fritz am 11.08.2017 11:28 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo Super Leistung

    Ein hoch unserer Justiz

>