300.000  Ferrari

27. August 2012 20:24; Akt: 28.08.2012 01:02 Print

Erste Spur zu den Dieben führt nach Ungarn

Dreiste Kriminelle klauten Samstag in Aurach (T.) einen Ferrari FF aus der Garage von Millionär Peter D. - "Heute" berichtete.

storybild

(Bild: Lotta/Reuters)

Fehler gesehen?

Dreiste Kriminelle klauten Samstag in Aurach (T.) einen Ferrari FF aus der Garage von Millionär Peter D. – Heute berichtete.

Nun hat die Polizei die erste Spur zu den Dieben. Ein Augenzeuge sah den 300.000-Euro-Flitzer auf der A4 im Burgenland in Richtung Grenze rasen. Die Täter dürften den Luxus-Ferrari nach Ungarn geschafft haben.