Mercedes SLS geklaut

02. Oktober 2012 20:28; Akt: 02.10.2012 20:33 Print

Luxus-Autos geklaut: Spur führt nach Polen

Profi-Diebe aus dem Osten haben die Luxus-Flitzer der reichen Tiroler im Visier. Sonntagfrüh schlugen die Ganoven bereits zum zweiten Mal in Ellmau zu.

storybild

(Bild: privat)

Fehler gesehen?

Die Gangster stiegen in das Haus von Hotelier Armin H. ein und verschwanden mit einem Flügeltür-Mercedes SLS und einem BMW X6M. Der Gesamtschaden beträgt 400.000 Euro – Heute berichtete. "Die Spur führt nach Polen", sind sich die Tiroler Ermittler sicher. Schon Ende Mai wurde dort ein gestohlener Porsche aus Kufstein gefunden.

"Oft bringen Kuriere, die mit dem Diebstahl nichts zu tun haben, die Autos in den Osten", so Kripo-Chef Karl Ritscher. Ähnliche Fälle sind auch aus der Schweiz bekannt.