Unglück auf Abfahrtsstrecke

08. Oktober 2012 19:26; Akt: 08.10.2012 19:38 Print

Bagger stürzte 200 Meter ab - Fahrer verletzt

Bei einem spektakulären Absturz eines Baggers in der Axamer Lizum im Tiroler Bezirk Innsbruck-Land wurde am Montag der Lenker schwer verletzt.

 (Bild: ZOOM-Tirol)

(Bild: ZOOM-Tirol)

Fehler gesehen?

Der Unfall ereignete sich gegen 14:00 Uhr. Das tonnenschwere Fahrzeug stürzte von einem Güterweg rund 200 Meter ab. Nach rund zehn Metern im Fall war der Mann aus dem Radlader gesprungen oder geschleudert worden und blieb verletzt liegen.

Der ansprechbare Fahrer wurde von den Rettungskräften geborgen und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Bagger blieb indes im Bereich der sogenannten Olympia Damenabfahrt liegen, schilderte ein Polizist. Die Ermittlungen zum Unfallhergang sind im Gange.

>