Mit Beute geflüchtet

15. Dezember 2017 10:10; Akt: 15.12.2017 10:48 Print

Duo überfällt Wettbüro und verletzt Mitarbeiterin

In St. Johann in Tirol ist es am Donnerstag zu einem Raubüberfall gekommen. Zwei Täter stürmten ein Wettbüro und erbeuteten mehrere tausend Euro.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wie die Polizei mitteilte, wurde kurz nach 13.00 Uhr in St. Johann in Tirol ein Wettbüro von zwei Tätern überfallen.

Die beiden Unbekannten stürmten in das Lokal und überwältigten eine Angestellte. Sie zogen die 42-Jährige zu Boden und plünderten die Kassen.

Anschließend ergriffen die Täter die Flucht und verschwanden in unbekannte Richtung. Laut Polizei erbeuteten sie einen Geldbetrag in niedriger vierstelliger Höhe.

Angestellte verletzt

Die 42-jährige Angestellte wurde bei dem Überfall verletzt. Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren.

(wil)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.