Bei Telfs in Tirol

07. Dezember 2017 19:18; Akt: 07.12.2017 19:53 Print

Pkw-Lenker rauscht über Kreisverkehr gegen Baum

Der 62-Jährige fuhr auf die Verkehrsinsel auf und krachte abseits der Straße gegen einen Baum. Er konnte sich noch selbst aus dem Wrack befreien.

Wie es genau zu dem Unfall kam, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. (Bild: zeitungsfoto.at)

Wie es genau zu dem Unfall kam, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. (Bild: zeitungsfoto.at)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Donnerstag hat sich in Telfs in Tirol ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Umfrage
Waren Sie schon einmal in einen Unfall verwickelt?
27 %
22 %
51 %
Insgesamt 472 Teilnehmer

Ein 62-Jähriger aus dem Bezirk Imst ist gegen 10.10 Uhr auf der Tiroler Straße im Ortsgebiet von Telfs aus bislang ungeklärter Ursache im Kreisverkehr auf die Verkehrsinsel aufgefahren. Sein Wagen wurde in Folge rechts von der Straße katapultiert und knallte gegen einen Baum.

Der türkische Staatsangehörige konnte sich noch selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er zog sich bei seinem spektakulären Crash Verletzungen unbestimmten Grades zu. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde er mit der Rettung ins Krankenhaus Zams eingeliefert.

(red)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Franz Berger am 08.12.2017 09:01 Report Diesen Beitrag melden

    Fazit

    Solche Kreisverkehre sind mental anstrengend. Manche sind damit überfordert. Fazit: Schade um den Baum.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Franz Berger am 08.12.2017 09:01 Report Diesen Beitrag melden

    Fazit

    Solche Kreisverkehre sind mental anstrengend. Manche sind damit überfordert. Fazit: Schade um den Baum.