Unfall in Völs

13. März 2018 09:37; Akt: 13.03.2018 09:37 Print

Zwei Verletzte nach Frontalcrash

Ein schlimmer Crash ereignete sich am Montag in Völs in Tirol. Zwei Pkw sind frontal zusammengekracht. Beide Lenker liegen verletzt im Spital.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Montagabend gegen 21 Uhr lenkte eine 35-jährige Frau aus dem Bezirk Innsbruck Land ihren PKW auf der Götzner Straße (L12) im Gemeindegebiet von Völs bergwärts. Zur selben Zeit lenkte ein 51-jähriger Mann aus Innsbruck seinen Wagen auf der L12 talwärts.

Dabei geriet die 35-Jährige mit dem Fahrzeug in der dortigen Rechtskurve aus ungeklärter Ursache zu weit nach links und krachte frontal gegen den entgegenkommenden Pkw des 51-Jährigen.

Beide Fahrer wurden unbestimmtes Grades verletzt und von der Rettung bzw. dem Notarzt erstversorgt. Sie wurden anschließend in die Unfallambulanz Innsbruck eingeliefert.

Durch den Unfall wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt. Während der Unfallaufnahme und bis zur Bergung der Fahrzeuge war die L12 für den gesamten Verkehr gesperrt.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Charles am 13.03.2018 11:08 Report Diesen Beitrag melden

    Unfall Völs

    Schaut nicht gut aus, in der Unfall Statistik jung versus alt. Jüngere haben da immer die Nase vorn.

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Charles am 13.03.2018 11:08 Report Diesen Beitrag melden

    Unfall Völs

    Schaut nicht gut aus, in der Unfall Statistik jung versus alt. Jüngere haben da immer die Nase vorn.