Wollte Handtasche klauen

30. Dezember 2017 10:35; Akt: 30.12.2017 10:35 Print

20-Jährige schlägt Räuber mit Schreien in die Flucht

In der Nacht auf Samstag hat ein Unbekannter in Bregenz versucht, einer jungen Frau ihre Handtasche zu rauben. Als die 20-Jähriger zu schreien begann, ergriff der Täter die Flucht.

Der Unbekannte wollte die Handtasche der Frau stehlen (Bild: iStock (Symbolbild))

Der Unbekannte wollte die Handtasche der Frau stehlen (Bild: iStock (Symbolbild))

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die 20-Jährige kam gegen 2.40 Uhr nach Hause zu ihrer Wohnung in der Kaiserstraße in Bregenz.

Als sie vor der Eingangstüre einen Schlüssel am Boden liegen sah, bückte sie sich um ihn aufzuheben. Plötzlich wurde sie von einem unbekannten Mann attackiert, der versuchte, ihr von hinten die umgehängte Handtasche zu entreißen.

Die junge Frau fing daraufhin laut zu schreien an und konnte sie den Täter in die Flucht schlagen. Er verschwand in Richtung Inselstraße, so die Polizei.

Täterbeschreibung

Der mutmaßliche Täter war zwischen 20 und 30 Jahre alt und trug eine dunkle Jacke. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann bereits vor der Tat aufgefallen sein könnte.

Hinweise an die Polizei Bregenz unter der Telefonnummer 059/1338120.

(wil)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Patriot5611 am 30.12.2017 11:08 Report Diesen Beitrag melden

    Ich denke, dass es der "Josef" war...

    ...der ist nämlich in der letzten Zeit mit solchen kriminellen Machenschaften aufgefallen. Eventuell könnte es aber auch der Franz gewesen sein... Es gilt die Unschuldsvermutung.

    einklappen einklappen
  • zisch09 am 30.12.2017 11:16 Report Diesen Beitrag melden

    sehr mutig

    Sehr mutig von der junge Frau. Man kann nur hoffen, dass man den Täter bald schnappt,

    einklappen einklappen
  • Kann gefährlich am 30.12.2017 11:14 Report Diesen Beitrag melden

    werden also

    Sowas Kann passieren..War wohl (noch) kein Mobiler Lebensretter in der Nähe? Ein klare Empfehlung sich einen zuzulegen ;)

Die neusten Leser-Kommentare

  • Horst Karl am 30.12.2017 15:48 Report Diesen Beitrag melden

    Symbolbild unpassend

    Das Symbolbild ist halt etwas unpassend zu diesem Thema. Sieht so aus, als hätte die Dame dort gerade frische Einnahmen generiert.

  • Peter K. am 30.12.2017 15:17 Report Diesen Beitrag melden

    Top Polizeiarbeit

    zwischen 20 und 30 und ne dunkle Jacke? hey so einen hab ich heute am Westbahnhof gesehen. Ebenso hatte er dunkle Haut ein Schwechater in der Hand und sprach in einer fremden Sprache. Am besten gleich alle festnehmen

    • werwolf53 am 30.12.2017 21:36 Report Diesen Beitrag melden

      Polizeiarbeit

      @Peter K.------Die Beschreibung des Täters kam von der Uberfallennen, nicht von der Polizei "!!!!

    einklappen einklappen
  • katja am 30.12.2017 14:17 Report Diesen Beitrag melden

    Mutig!

    2.40 - Frau alleine unterwegs - in der heutigen Zeit!

  • der realist am 30.12.2017 12:26 Report Diesen Beitrag melden

    hr

    Möchte wissen woher dieser unnütze typ kommt.. weiss es jemand? Hab da so eine vermutung

  • zisch09 am 30.12.2017 11:16 Report Diesen Beitrag melden

    sehr mutig

    Sehr mutig von der junge Frau. Man kann nur hoffen, dass man den Täter bald schnappt,

    • Bertl K. am 30.12.2017 11:24 Report Diesen Beitrag melden

      man den Täter bald schnappt,

      und dank weisungsgebundener Staatsanwälte bzw wegen überfüllter "Gefängnisse", gleich wieder auf freien Fuss weitermachen darf ? Wenigstens lief der davon, statt wie gewisse andere () Gewalt anzuwenden. Man muss heute schon mit weniger zufrieden sein !

    einklappen einklappen