Schifffahrt beeinträchtigt

26. Juli 2018 14:10; Akt: 30.07.2018 09:02 Print

Hitze: Wasserstand im Bodensee sank um 1 Meter

Der Wasserstand des Bodensee ist wegen der Hitze enorm gesunken. Der niedrige Wasserpegel wirkt sich auch auf den Schiffsverkehr aus.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Wasserstand des Bodensees an der Messstelle beim Bregenzer Hafen liegt aktuell um 108 Zentimeter niedriger als normalerweise. Während das Wasser im See aktuell nur 3,41 Meter misst, sind es sonst um knapp einen Meter mehr. Der niedrige Pegel rührt von der Trockenheit und Hitze her und verursacht auch Einschränkungen in der Schifffahrt.

Die Landestelle Bad Schachen bei Lindau könne aktuell und bis auf weiteres nicht mehr angefahren werden. Das teilten die Bodensee-Schiffsbetriebe mit.

Der Shuttle-Verkehr zu den Bregenzer Festspielen sei zwar weiterhin ab Bad Schachen in Betrieb, Rollstuhlfahrer und stark gehbehinderte Personen können an jener, nicht barrierefreien, Anlagestelle allerdings nicht an Bord gehen.

Auch an der Insel Mainau könne es zu Verzögerungen kommen, weil manche Schiffe mehr Zeit zum Anlegen benötigen würden.

Die Bilder des Tages:
Die Bilder des Tages

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


Das könnte Sie auch interessieren:

(red)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Stefan R. am 26.07.2018 14:45 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht nur der Bodensee...

    auch die Donau hat einen Pegelstand der sehr niedrig ist!

    einklappen einklappen
  • Harald Oertl am 27.07.2018 19:06 Report Diesen Beitrag melden

    Nein

    Nein, wir haben keinen Klimawandel, wacht mal auf

  • Fred bohm am 27.07.2018 19:54 Report Diesen Beitrag melden

    Gefährliche trockenheit

    Bin gespannt wann das Wasser rationiert wird...was wenn es im August und September genau so heiss und trocken bleibt? Game over, oder...

Die neuesten Leser-Kommentare

  • Fred bohm am 27.07.2018 19:54 Report Diesen Beitrag melden

    Gefährliche trockenheit

    Bin gespannt wann das Wasser rationiert wird...was wenn es im August und September genau so heiss und trocken bleibt? Game over, oder...

  • Harald Oertl am 27.07.2018 19:06 Report Diesen Beitrag melden

    Nein

    Nein, wir haben keinen Klimawandel, wacht mal auf

  • Stefan R. am 26.07.2018 14:45 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht nur der Bodensee...

    auch die Donau hat einen Pegelstand der sehr niedrig ist!

    • e.e. am 27.07.2018 16:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Stefan R.

      Warum wird das Wasser nicht zurück gehalten? Mit einer Sperre zum Rhein könnte man den Pegelstand regulieren.

    einklappen einklappen