An der selben Stelle

01. Februar 2018 06:28; Akt: 01.02.2018 08:46 Print

Erbeben erschüttert wieder Westen Österreichs

In der Nähe von Dalaas hat sich in der Nacht ein Erdbeben der Stärke 4.2 ereignet – am gleichen Ort und in gleicher Stärke wie Mitte Januar.

Die Erde hat gezittert. (Bild: zVg)

Die Erde hat gezittert. (Bild: zVg)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Um 2.47 Uhr hat am Donnerstag in Österreich, etwa 15 Kilometer östlich von Bludenz die Erde gebebt. Laut Zamg hatte das Erdbeben eine Stärke von 4.0 auf der Richterskala.

Das Beben dürfte auch in weiten Teilen der Schweiz verspürt worden sein. Kleinere Schäden sind bei einem Erdbeben dieser Stärke in der Nähe des Epizentrums vereinzelt möglich. Bereits am 17. Januar 2018 hat die Erde an der genau gleichen Stelle gebebt gebebt. Schäden wurden damals keine gemeldet.



Das könnte Sie auch interessieren

(slo)

Themen
Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.