Polizei sucht Zeugen

26. Januar 2018 14:26; Akt: 01.02.2018 21:45 Print

Vier Kinder vermisst – wer kann helfen?

Die Polizei bittet um Hilfe. Seit Mittwoch fehlt jede Spur von Selina, Fatih, Jakob und Noah aus Bregenz.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Update: Die Kinder sind wohlauf wieder zuhause.

Seit Mittwochabend, den 24. Jänner, gegen 20 Uhr sind die vier befreundeten Kinder Selina Stockhammer (13 Jahre), Fatih Moser (13 Jahre) sowie die Brüder Jakob (11 Jahre) und Noah Stöferle (12 Jahre) aus einer Institution in Bregenz verschwunden.

Die Polizei veröffentlicht nun Bilder der vermissten Kids und bittet die Bevölkerung um Hinweise über deren möglichen Aufenthaltsort.

Ein Unfall wird derzeit nicht befürchtet, heißt es seitens der Ermittler. Es dürfte sich um eine Wette unter den Jugendlichen handeln, so die Vermutung.

Beschreibungen der Kinder:

Selina Stockhammer, geb. 23.03.2004 (13 Jahre),
Sie ist ca. 154 cm groß, hat lange blonde Haare (Pferdeschwanz), trägt eine weiß-rosa Schijacke mit Kapuze, sonst schwarz gekleidet.

Jakob Stöferle, geb. 21.05.2006 (11 Jahre)
Er ist ca. 152 cm groß, hat dunkelblonde Haare, trägt ein schwarzes Shirt mit weißem Aufdruck, eine schwarze Jogginghose mit roten Einsätzen am Fußteil und dunkle Turnschuhe - Näheres unbekannt.

Noah Stöferle, geb. 26.06.2005 (12 Jahre),
Er ist ca. 155 cm groß, hat blonde Haare, trägt eine Militärjacke und eine dunkelblaue Jogginghose, er ist Brillenträger.

Fatih Moser, geb. 15.12.2004 (13 Jahre)
Er ist ca. 155 cm groß, hat dunkelblonde Haare, ist schwarz gekleidet (Pulli, Jacke, Jogginghose, Schuhe) und trägt eine schwarz-blaue Brille.

Die Polizeiinspektion Bregenz (Tel. +43 (0) 59 133 8120) bittet um Hinweise.


(red)

Themen

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • helmar am 26.01.2018 14:53 Report Diesen Beitrag melden

    Aus einer "Institution" also?

    In meinem Bezirk gibt es auch eine Institution deren Zweck es sein soll Kindrn und Jugendliche aus schwierigen Familienverhältnissen einen Start in Leben und Eigenständigekeit zu ermöglichen. Im vorigen Sommer wurde von dieser berichtet. Dass die Klienten ziemlich viele Freiheiten hatten. Meine Kinder hatten in diesem alter solche nicht.

    einklappen einklappen
  • Renate am 26.01.2018 16:44 Report Diesen Beitrag melden

    Kinder

    Kenne auch so eine Institution! Da brauchen die Erzieher selber Erzieher! Kinder rennen mit Handys und Zigaretten durch die Gegend und als ich drinnen war und das melden wollte saßen Erzieher am Sessel Füße am Tisch und sahen fern. Standen nicht mal auf als ich kam. Hab es dann auf offizieller Stelle gemeldet aber hat sich nichts geändert. Im Haus sah es furchtbar aus. Kleider Schuhe usw alles am Boden. Was bitte sollen die Kinder dort lernen? Wundert mich also nicht wenn die abgehaut sind.

  • Ich am 26.01.2018 16:22 Report Diesen Beitrag melden

    KINDER!!!....

    Was für eine Institution bitte?Naja die Kinder sind sicher freiwillig abgehaun!Kein Wunder bei so einigen sogenannten Institutionen in Österreich!Wäre toll wenn sich die Politik auch mal um die Kinder kümmern würde bzw.So toll ausgebildeten Besserwisser Beim Jugendamt!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Calimero am 27.01.2018 11:13 Report Diesen Beitrag melden

    War eine Wette

    Kinder wohlbehalten gefunden !

  • Renate am 26.01.2018 16:44 Report Diesen Beitrag melden

    Kinder

    Kenne auch so eine Institution! Da brauchen die Erzieher selber Erzieher! Kinder rennen mit Handys und Zigaretten durch die Gegend und als ich drinnen war und das melden wollte saßen Erzieher am Sessel Füße am Tisch und sahen fern. Standen nicht mal auf als ich kam. Hab es dann auf offizieller Stelle gemeldet aber hat sich nichts geändert. Im Haus sah es furchtbar aus. Kleider Schuhe usw alles am Boden. Was bitte sollen die Kinder dort lernen? Wundert mich also nicht wenn die abgehaut sind.

  • alex am 26.01.2018 16:28 Report Diesen Beitrag melden

    shabeskeer

    muss ehrlich sagen das glaube ich jetzt nichtmehr ,mit sdowas spielt man nicht

  • Ich am 26.01.2018 16:22 Report Diesen Beitrag melden

    KINDER!!!....

    Was für eine Institution bitte?Naja die Kinder sind sicher freiwillig abgehaun!Kein Wunder bei so einigen sogenannten Institutionen in Österreich!Wäre toll wenn sich die Politik auch mal um die Kinder kümmern würde bzw.So toll ausgebildeten Besserwisser Beim Jugendamt!

  • Konfusius am 26.01.2018 14:55 Report Diesen Beitrag melden

    Bald tauchen sie vielleicht auf.

    Eine Wette diesbezüglich ist zwar unter Teenagern nicht unmöglich, aber wir werden sehen, ob an dieser Theorie was dran ist. Jetzt, da die Burschen in der Zeitung stehen, müsste ihr Ausflug beendet sein. In der Zeitung stehen, ist für junge Leute manchmal cool.