Erhält "Heinz Oberhummer Award"

17. April 2018 13:29; Akt: 17.04.2018 13:52 Print

"MythBusters"-Star Adam Savage kommt nach Wien

US-Schauspieler und TV-Star Adam Savage erhält den mit 20.000 Euro dotierten "Heinz Oberhummer Award". Am 23. November kommt der 50-Jährige dafür extra nach Wien.

Wissenschaft und Spezial-Effekte sind seine Fachgebiete: Am 23. November kommt Adam Savage nach Wien. (Bild: Photo Press Service)

Wissenschaft und Spezial-Effekte sind seine Fachgebiete: Am 23. November kommt Adam Savage nach Wien. (Bild: Photo Press Service)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Seine Spezial-Effekte in Filmen wie "Galaxy Quest", "Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger", "The Matrix Reloaded" und "Terminator 3" sind legendär, seine Auftritte in der TV-Show "MythBusters" Kult: Am 23. November erhält US-Star Adam Savage (50) den "Heinz Oberhummer Award" in Wien. "Savage ist Skeptiker, Atheist, Freidenker und Humanist, ein Mann ganz nach dem Geschmack von Heinz Oberhummer", so die Begründung.

Überreicht wird dem Schauspieler, TV-Star, Produkt-Designer und Produzent der mit 20.000 Euro und einem Glas Alpaka-Kot (Oberhummer war ein großer Alpaka-Verehrer) dotierte Preis für hervorragende Wissenschaftsvermittlung im Wiener Stadtsaal – von "Science Buster" Martin Puntigam. Savage wird gemeinsam mit den "Science Busters" auch eine Live-Show spielen.

Savage hat 2.391 Experimente durchgeführt

Der 50-Jährige ist als Gastgeber der legendären "MythBusters" – der wohl berühmtesten Science-Entertainment-Show der TV-Geschichte, die er gemeinsam mit Jamie Hyneman von 2003 bis 2016 präsentierte – bekannt. Die mit acht Emmy-Nominierungen ausgezeichnete Produktion hat in 2.391 Experimenten 12 Tonnen Sprengstoff verbraucht, um 769 Mythen zu bestätigen oder zu zerstören. Im Dezember 2010 half sogar der damalige US-Präsident Barack Obama, einen Mythos zu überprüfen.

Sein YouTube-Kanal "tested.com" hat über drei Millionen Abonnenten, er ist Mitgestalter des wöchentlichen Podcasts "Still Untitled: The Adam Savage Project" und tourt seit kurzem gemeinsam mit dem YouTube-Star Michael Stevens aka Vsauce und der Science-Show "Brain Candy" durch die USA.

Außerdem ist Savage begeisterter Cosplayer, wurde 2017 von der American Humanist Association zum "Humanist of the Year" ernannt und bekam 2011 den Ehrendoktor an der Universität Twente in Holland verliehen. Im Herbst wird er Host einer neuen TV-Show namens "Myth Busters Jr.".

Award wurde 2016 ins Leben gerufen

Heinz Oberhummer († 24. November 2015 in Wien) war Physiker, außerordentlicher Universitätsprofessor und Gründungsmitglied der Wissenschafts-Kabarettgruppe "Science Busters". Sein Award wurde 2016 ins Leben gerufen. Erster Preisträger war der US-Amerikaner James Randi, bekannt als "Houdini unserer Zeit". 2017 wurde die deutsche Ärztin und Science-Slammerin Giulia Enders ("Darm mit Charme") ausgezeichnet.

Bleiben Sie informiert mit dem Newsletter von heute.at


(cz)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.