Walking Dead in Wien

25. September 2017 09:38; Akt: 25.09.2017 09:40 Print

So gruselig war der /slash Zombie Walk am Sonntag

Nach der Pause im letzten Jahr mutierten beim /slash Zombie Walk am Sonntagabend wieder einige Wiener zu Zombies. Video und Fotos gibt’s hier!

Bildstrecke im Grossformat »
Bis 17 Uhr wurde geschminkt und verkleidet. /slash Zombiewalk 2017 Schaurige Bilder in der Fotostation Make-Up-Artists des WIFI Wien schminkten die Teilnehmer. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf. Dutzende mit Kunstblut verschmierte Zombies zogen am Sonntag durch Wien-Mariahilf.

Am Sonntagnachmittag findet der /slash Zombiewalk statt.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Rahmen des /slash Filmfestivals wurde am Sonntag wieder ein Zombiewalk veranstaltet. Dabei gingen die mit Kunstblut überschütteten und gruselig kostümierten Teilnehmer vom MuseumsQuatier bis zum Filmcasino.

Ab 12.30 Uhr startete das Gruseln: Im Wiener MuseumsQuatier konnte man sich von Make-Up-Artists des WIFI Wiens zum Halbtoten verwandeln lassen. Wer lieber selbst zum Pinsel griff, der konnte die Selbstbedienungs-Zombiefication-Station nützen.

Um 17.30 Uhr wanderte dann die Zombie-Horde gemeinsam mit der Band Bloodsucking Zombies from Outer Space zum Filmcasino. Dort wurde dann ab 18.30 Uhr der von der Band selbstgemachte "Blood Red Rigor Mortis Wine" aus Transilvanien verkostet.

Natürlich durfte auch die Zombie-Musik nicht fehlen. Die Bloodsucking Zombies from Outer Space gaben ab 20 Uhr im Filmcasino ein Gratis-Konzert. Um 21 Uhr startete dann der schaurige Zombie-Film.

(cs)