Futuristisch

02. Dezember 2016 03:12; Akt: 12.12.2016 03:42 Print

"UFO" als neue ÖAMTC-Zentrale

Ein echtes Schmuckstück: Der Österreichische Automobilclub eröffnet am Montag seine neue Zentrale in Landstraße.

storybild

(Bild: Denise Auer)

Fehler gesehen?

Fünf bisherige Standorte werden auf 27.000 m² in der Baumgasse zusammengeführt. Anfang nächsten Jahres soll dann auch der Heliport fertig sein und damit die Zentrale in Vollbetrieb gehen.

Der Notarzthubschrauber Christophorus 9 wird dann erstmals am neuen Standort landen. Kosten für das "UFO": 76 Millionen Euro. Die offizielle Eröffnungsfeier findet im März 2017 statt.