Sanierung am Ring

25. September 2012 21:15; Akt: 26.09.2012 01:01 Print

Herbst-Putz fürs Wiener Rathaus wurde gestartet

Nun ist es soweit: Termingerecht startete am Dienstag die Sanierung des Rathauses.

Fehler gesehen?

Die erste von insgesamt elf Etappen des "Facelifts" umfasst den Bereich von der Front am Friedrich-Schmidt-Platz bis zum Mittelrisaliten (hervorspringender Gebäudeteil) an der Seite Lichtenfelsgasse.

Damit werden in diesem ersten Schritt, der Ende 2013 abgeschlossen sein soll, zwei Drittel der Westund ein Drittel der Südfassade saniert. Dafür werden rund 20 Experten eingesetzt, so Wohnbaustadtrat Michael Ludwig.

Auch an die Sicherheit wurde gedacht: Alarmanlagen an den Gerüsten mit Verbindung zur Rathauswache sollen sicherstellen, dass sich keine Unbefugten auf diesem Weg Zutritt zum Rathaus verschaffen.

Robert Zwickelsdorfer