Frau klammerte sich fest

23. November 2016 18:02; Akt: 03.12.2016 03:42 Print

Aus Fenster geworfen: Cops kamen in letzter Sekunde

Polizisten Philipp S. und Patrick H. haben am Mittwoch eine Frau vor dem Schlimmsten bewahrt.

storybild

(Bild: Polizei)

Fehler gesehen?

 
Dramatische Szenen haben sich kurz nach fünf Uhr in der Leopoldstadt abgespielt. Eine 22-Jährige stritt mit ihrem Freund (31), rief die Polizei. Als die Beamten im Gemeindebau ankamen, hörten sie Hilfeschreie. In der Wohnung fanden die Beamten den Mann, in der Küche stand das Fenster offen.

Rettung in letzter Sekunde

"Sie sind sofort zu diesem Fenster und außerhalb haben sie eine Frau gesehen, die sich nur noch mit ihren Händen an der Fensterbank festgehalten hat", sagte Polizeisprecherin Michaela Rossmann zum ORF.

Die Polizisten zogen die Frau in Sicherheit - und nahmen ihren Freund, einen 31-jährigen Rumänen fest. Gegen ihn wird wegen Mordversuchs ermittelt.

Trennung stand im Raum

Die 22-Jährige gab an, ihr Freund habe sie aus dem Fenster gestoßen. Sie seien in der Nacht unterwegs gewesen sein, beide hätten Alkohol konsumiert. Es sei zum Streit gekommen, der offensichtlich in der Wohnung fortgesetzt wurde, eine Trennung sei im Raum gestanden.