Unter Wasser

26. Juli 2012 22:51; Akt: 27.07.2012 08:14 Print

Gemeindebau bei jedem Regen überflutet

Den Mietern des Gemeindebaus in der Blechturmgasse 23 (Margareten) stinkt's gewaltig - und zwar im wahrsten Sinn des Wortes: Bei jedem starken Regen steht im Keller knöchelhoch eine übelriechende Brühe.

Fehler gesehen?

Den Mietern des Gemeindebaus in der Blechturmgasse 23 (Margareten) stinkt's gewaltig - und zwar im wahrsten Sinn des Wortes: Bei jedem starken Regen steht im Keller knöchelhoch eine übelriechende Brühe.

So auch beim Heute-Lokalaugenschein am Donnerstag. Mieterin Gertrude Brenner (67) hatte die Redaktion um Hilfe gebeten, denn: "Wiener Wohnen weiß seit vier Jahren über das Problem Bescheid. Sie schicken zwar manchmal wen vorbei, zum Abpumpen. Aber woher das Wasser kommt und wie man das Problem gänzlich beheben kann, ist denen anscheindend wurscht", klagt die verzweifelte Pensionistin.

Auch andere Mieter bestätigen, dass das "Wasser-Problem" seit Jahren bekannt ist. Diesmal sei es aber besonders schlimm: "Heute ist das Wasser zum ersten Mal gar nicht abgeflossen. Und im Call Center von Wiener Wohnen hat man einfach aufgelegt", so Brenner. Auf Heute-Nachfrage zeigte man sich bei Wiener Wohnen entsetzt und versprach, sofort Abhilfe zu schaffen.

Lisa Steiner