Tatort Schnellbahn

30. September 2012 20:01; Akt: 01.10.2012 01:01 Print

Musikerin Geige um 44.000 - gestohlen

Schwerer Verlust für eine in Wien lebende Star-Geigerin des Sydney Symphonny Orchestra! Auf dem Weg vom Flughafen zur Station Rennweg bestahlen Unbekannte die Virtuosin in der Schnellbahn.

Fehler gesehen?

"Mein Geigenkasten war plötzlich weg. Irgendjemand muss in einem unbeobachteten Moment blitzschnell zugegriffen haben", so West, die seit dem Vorfall am 15. September sämtliche Fundbüros und sogar Flohmärkte abgeklappert hat – allerdings ohne Erfolg.

Jetzt hat die 41-Jährige eine Belohnung für die Wiederbeschaffung der Geige ausgesetzt. Das Instrument (die Geige kostet 20.000 Euro, ein Bogen 16.000 , der zweite 8.000 ) ist innen mit dem Namen "Patrick Robin" versehen. Hinweise an die Polizei.